Vor Ort aktiv

Roter Eber_2

Seit 2006 vergibt die SPD Ebersberg nun den Ehrenamtspreis der "Rote Eber". Mit diesem Preis soll die ehrenamtliche Tätigkeit von Bürgerinnen und Bürgern in Ebersberg gewürdigt werden.
Verbunden mit dem Preis ist ein Geldbetrag von derzeit 300,- Euro als kleine Anerkennung für das ehrenamtliche Engagement.

Die Preisträger seit Beginn:

  • 2006 ?
  • 2007 Ebersberger Tafel
  • 2008 Frauennotruf Ebersberg
  • 2010 AJZ Ebersberg
  • 2011 Hospizverein Ebersberg
  • 2012 Lesepaten der Grundschule Ebersberg
  • 2013 Ehrenamtliche des Ebersberger Skiliftes und das Langlaufloipen-Team
  • 2015 Helferkreis Asyl Ebersberg
  • 2017 Tauschzentrale
  • 2018 Jugendgruppe des Angelvereins

Statut
Der "Rote Eber" ist ein Preis, den der Ortsverein Ebersberg der SPD für herausragendes bürgerliches Engagement im Ehrenamt vergibt. Er ist neben der Auszeichnung mit einem Geldbetrag in Euro dotiert der aus zweckgebundenen Spendenmitteln finanziert wird.

Über die Vergabe entscheidet eine Jury bestehend aus:
dem/der Ortsvorsitzenden,
dem/der Fraktionsvorsitzenden im Stadtrat,
drei vom Ortsvereinsvorstand zu berufenden Mitgliedern.

Vorschlagsberechtigt sind neben SPD Mitgliedern alle Ebersberger. Ein Anspruch auf Berücksichtigung des Vorschlages besteht nicht.